Ohne Angst zum Kinderzahnarzt in Krefeld

Angstpatienten sind nicht nur unter den Erwachsenen zu finden. Bereits im Kindesalter kann der Gang zum Zahnarzt mit Herzklopfen, Magendruck und feuchten Händen verbunden sein. Manchmal liegt ein tatsächliches Schmerzereignis zugrunde, das sich je nach Verlauf des entsprechenden Praxisbesuches zu einer schweren Phobie entwickeln kann. Doch was tun, damit der Zahnarzt nicht als Feind, sondern als Freund wahrgenommen wird? Hierbei ist Feingefühl gefragt: Sollte Ihr Kind den Zahnarztbesuch verweigern oder sich während der Untersuchung abwehrend verhalten, setzen unsere gut ausgebildeten Kinderzahnärzte Ablenkungsmethoden ein, um die Furcht zu verringern.

In unserer Kinderzahnarztpraxis in Krefeld sind Sie in guten Händen.
Rufen Sie an!

Tel.: 02151 - 996 937 20

Mit Spiel und Spaß die Angst vor dem Zahnarztbesuch überwinden

Je nachdem, wie groß die entwickelte Zahnarztangst ist, kann bei uns als Kinderzahnärzten zunächst auch eine Sitzung ohne Behandlung angesetzt werden. Hierbei erlebt das betroffene Kind den Behandlungsraum völlig zwanglos. Um das Vertrauen zu stärken, kann eine zweite Untersuchung ebenfalls ohne sofortige Behandlung stattfinden. In den meisten Fällen hat sich die Angst bereits bei der dritten Sitzung zu Neugier gewandelt. Denn die modernen Behandlungsmethoden in unserer Praxis sind in der Regel schmerzfrei und schonend. Mit einem solch positiven Erlebnis kann Ihr Kind das allgemeine Unwohlsein zugunsten der Zahngesundheit überwinden.

Zudem kennen unsere Arzthelfer viele Tricks, um Zahnarztangst bei Patienten gar nicht erst aufkommen zu lassen. So sind unsere Praxisräume in Krefeld mit spannenden Bildern an den Wänden ein gutes Ablenkungsmanöver. Auch simples Spielzeug, die Stimme des Arzthelfers oder ein Handgriff, der spielerisch erklärt wird, können schon als Ablenkung dienen, damit aus kleinen Patienten keine Angstpatienten werden. Die beste Therapie ist allerdings immer noch die Vorbildwirkung: Eltern, die selbst nur unter großer Überwindung zum Zahnarzt gehen, verstärken damit auch die Abneigung der Kinder. Gemeinsame Besuche hingegen schaffen rechtzeitig Vertrauen.

Gerne beraten wir Angstpatienten vorab ausführlich – vereinbaren Sie jetzt einen Termin!

Tel.: 02151 - 996 937 20

Weitere Artikel und Wissenswertes:

Zahnarztangst bei Kindern: Ursachen und Therapien

Um Ihnen auch in Zukunft das best­mögliche Nutzungs­erlebnis auf dieser Website bieten zu können, möchten wir Tracking-Dienste wie z. B. Google Analytics aktivieren, die Cookies nutzen, um dein Nutzer­verhalten anony­misiert zu speichern und zu analysieren. Dafür benötigen wir deine Zustimmung, die du jederzeit widerrufen kannst.
Mehr Informationen über die genutzten Dienste erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.