Kinderzahnarzt in Krefeld: Füllungstherapie im Milchgebiss

Die Frühbehandlung aller kariösen Läsionen an Milchzähnen ist enorm wichtig für die Mundgesundheit. Dennoch ist trotz des allgemeinen Kariesrückgangs bei Kindern noch immer etwa ein Drittel der Milchzahnkaries bei jüngeren Patienten unversorgt. Auch wenn die große Bedeutung einer frühen Zahnsanierung für ein künftig gesundes Gebiss unumstritten ist, wird diese in vielen Fällen zu spät begonnen.

Dabei stehen für die Füllungstherapie bei Kindern heute viele Materialien zur Verfügung. Zunächst einmal bildet das Verständnis von Kariesentstehung und -entwicklung die Grundlage für die Wahl der richtigen Therapie. Diese hat zum Ziel, eine gute und stabile Mundgesundheit zu erreichen. Gerne beraten wir Sie in unserer Kinderzahnarztpraxis in Krefeld zu den einzelnen Schritten einer Füllungstherapie.

Ihr Zahnarzt in Krefeld – vereinbaren Sie jetzt einen Termin!

Tel.: 02151 - 996 937 20

Hohe Ansprüche an die Füllung der Zähne

Nicht nur zugunsten der Ästhetik, sondern auch aufgrund ihrer Funktion als Platzhalter sollten Milchzähne zum Kauen und Sprechen so lange wie möglich erhalten bleiben. Aus diesem Grund möchten wir stets die optimale Behandlungsoption für die kleinen Patienten finden und wählen hierfür geeignete Verfahren, die die Zahnsubstanz schonen. Für die Behandlung im Milchgebiss stehen folgende Füllungen zur Verfügung:

Gerne beraten wir Sie unsere Zahnärzte in Krefeld ausführlich. Rufen Sie uns an!

Tel.: 02151 - 996 937 20

Weitere Artikel und Wissenswertes:

Füllungstherapie: Welche Zahnfüllungen gibt es?

Um Ihnen auch in Zukunft das best­mögliche Nutzungs­erlebnis auf dieser Website bieten zu können, möchten wir Tracking-Dienste wie z. B. Google Analytics aktivieren, die Cookies nutzen, um dein Nutzer­verhalten anony­misiert zu speichern und zu analysieren. Dafür benötigen wir deine Zustimmung, die du jederzeit widerrufen kannst.
Mehr Informationen über die genutzten Dienste erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.