Logo Kredent Kids - Krefeld

Prophylaxe bei Kempen – Zahnarztpraxis für Kinder

Für Erwachsene ist der Besuch beim Zahnarzt zumeist eine selbstverständliche Routine. Für Kinder ist die Kontrolle der Zähne beim Zahnarzt jedoch etwas ganz Neues und Aufregendes. Uns ist es besonders wichtig, Kindern von Beginn an ein positives Gefühl zu vermitteln. Wir möchten, dass sich unsere kleinen Patienten wohlfühlen und neugierig in unsere Praxis kommen.

Prophylaxe spielt für die Zahngesundheit eine große Rolle. Mit einer sorgfältigen Zahnpflege sollte man nicht erst beginnen, wenn die ersten bleibenden Zähne kommen. Milchzähne sind mehr als Platzhalter für die bleibenden Zähne: Sie sind ein wichtiges Werkzeug beim Essen und Sprechen und sorgen für das wunderbar strahlende Lächeln der Kleinsten. Wir möchten Eltern und Kindern helfen, Zähne und Zahnfleisch von Anfang an richtig zu pflegen und damit Erkrankungen wie Karies vorzubeugen. Bei Kredent Kids sind wir auf die Zahngesundheit der Jüngsten spezialisiert und beraten Familien gerne rund um die richtige Zahnpflege.

Kinderzahnarzt bei Kempen – wie beugt man Zahnfleischerkrankungen und Karies vor?

Wer Zahnerkrankungen vermeiden möchte, muss so früh wie möglich mit der richtigen Zahnpflege und zahnmedizinischer Prophylaxe beginnen. Zu der zahnmedizinischen Prophylaxe beim Zahnarzt gehört unter anderem die professionelle Zahnreinigung. Die gründliche Zahnreinigung ist bereits im Kindesalter sinnvoll. Spätestens wenn zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr die bleibenden Zähne durchbrechen, sollten auch junge Patienten zweimal im Jahr zur professionellen Zahnreinigung zum Kinderzahnarzt gehen. Frisch durchgebrochene Zähne gelten als besonders anfällig für Karies, weshalb hier eine gründliche Prophylaxe notwendig ist. Durch die vorbeugenden Maßnahmen beim Kinderzahnarzt wird die häusliche Zahnpflege unterstützt.

HABEN SIE FRAGEN ZUR ZAHNREINIGUNG IN Kempen? WIR BERATEN SIE GERNE!

Tel.: 02151 - 996 937 20

Welche vorbeugenden Maßnahmen bietet die Kinderzahnarztpraxis?

In unserer Zahnarztpraxis bei Kempen sehen wir insbesondere in der häuslichen Zahnpflege eine wichtige Basis. Wir besprechen mit unseren Patienten und ihren Eltern worauf es bei der Zahnpflege zu Hause ankommt. Zu den Themen gehören:

  • Welche Zahnpasta eignet sich? Worauf sollte man achten?
  • Welche Zahnbürste ist die richtige Wahl?
  • Wie wird Zahnseide angewendet?
  • Wie wird die tägliche Zahnpflege zur Gewohnheit für das Kind?
  • Welche Ernährung fördert die Zahngesundheit?
  • Sollen Zähne zu Hause fluoridiert werden?

In unserer Kinderzahnarztpraxis bei Kempen klären wir zudem über die Behandlungsinstrumente auf, bringen eine Plaque-Färbelösung auf und begutachten die Mundhöhle eingehend. Anschließend besprechen wir die Ergebnisse mit Eltern und Kind und empfehlen ein auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmtes Zahnputztraining. Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis, wir beraten Sie gerne rund um die richtige Pflege der Zähne.

Auf dieser Webseite werden verschiedene Cookies eingesetzt. Der Einsatz von Tracking-Cookies zur Analyse der Nutzung unserer Webseite erfordert deine Zustimmung. Ohne diese Zustimmung können gleichwohl Cookies eingesetzt werden, die für die Funktionalität der Webseite notwendig sind. Weitere Informationen zu Cookies findest du hier.